Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Kaffe aus Guatemala - die Besonderheiten genießen

Guatemala ist nicht nur das Land der Bäume, sondern auch des hervorragenden Kaffees. Die besondere topografische Lage beziehungsweise die klimatischen Bedingungen bringen Kaffeebohnen hervor, die für viele zu den besten der Welt gehören.

Doch was ist eigentlich das Besondere an dem Kaffee aus Guatemala? Welche Aromen transportiert er und wie trinken die Menschen in dem zentralamerikanischen Land eigentlich ihren Kaffee? Interessante Antworten und Fakten auf diese Fragen finden Sie hier. 

Wissenswertes zur Geschichte des Kaffees aus Guatemala

Rund 17 Millionen Menschen leben in Guatemala und ist damit zugleich das bevölkerungsreichste Land Zentralamerikas. Mit über 200.000 Tonnen Kaffee gehört Guatemala zu den Top 10 der Kaffeeproduzenten weltweit. Deswegen ist Kaffee das wichtigste Produkt, welches von Guatemala aus in zahlreiche Länder exportiert wird. Vor allem in Deutschland ist der guatemalische Kaffee sehr populär. Insgesamt nutzen die Kaffee-Farmer rund 270.000 Hektar des Landes nur für den Kaffeepflanzenanbau.

Die Geschichte des Kaffeeanbaus beginnt im 18. Jahrhundert. Interessanterweise stammten die ersten Kaffeepflanzen nicht aus Zentral- oder Südamerika, sondern wurden von spanischen Missionaren mitgebracht, die ursprünglich aus dem Jemen stammten. Wie in vielen anderen Ländern begann die industrielle Kaffeeproduktion Mitte des 19. Jahrhunderts. 

Die besonderen Anbaubedingungen in Guatemala

Ein Großteil des Anbaus findet im Süden von Guatemala statt. Dies liegt vor allem daran, dass die dortige Vulkanlandschaft und die sehr fruchtbaren Böden besonders gute Bedingungen für die Kaffeeproduktion bieten. Die Anbaugebiete liegen oftmals auf einer Höhe zwischen 500 und 1.200 Metern. Zu den wichtigsten gehören unter anderem Antigua, Fraijanes, San Marcos oder Huehuetenango, wo auch unser Kaffee herkommt.

Kaffee aus dem Hochland von Guatemalas (rund 1.500 Meter Höhe) weist in der Regel eine sehr gute Qualität auf. Die Pflanzen haben aufgrund der klimatischen Bedingungen mehr Zeit zu wachsen, was sich positiv im Geschmack zeigt. Hochlandkaffee aus Guatemala besitzt oftmals die Klassifizierung High Grown (SHG), aufgrund der beschrieben Anbau Höhe. 

Welchen Geschmack bringen die Kaffeebohnen aus Guatemala mit sich?

In Guatemala wird überwiegend die Sorte Arabica angepflanzt. Hierzu zählen auch die beliebten Varietäten Caturra und Bourbon. Insbesondere an der Westküste kommt die Robusta zum Einsatz. Guatemala Kaffee weist je nach Anbaugebiet einen ganz eigenen Geschmack auf. Dieser bleibt so wie die besonderen Aromen-Kompositionen lange in positiver Erinnerung.

Die Kaffeebohnen aus dem zentralamerikanischen Staat  überzeugen durch einen kräftigen Geschmack, sind aber vergleichsweise trotzdem mild und sehr bekömmlich. Die vielseitigen Aromen bescheren ein sehr abwechslungsreiches und intensives Geschmackserlebnis. Einige Variationen spielen mit der Süße und bieten daher feine Karamell- oder Schokolade-Noten. Andere Kaffeesorten bieten hingegen eine spezielle Würzigkeit, die die sogar mit einer rauchigen Note versehen sein kann. Eine dritte Gruppe punktet mit Aromen, die an Zitrusfrüchte oder Blumen erinnern.

Apropos Kaffeegenuss: In Guatemala lieben die Menschen Kaffee, der mit viel Zucker versehen wurde. Generell bevorzugen sie dabei einen eher schwächer aufgebrühten Kaffee. Unsere spezielle Wild-Kaffeebohnen aus Guatemala haben einen milchschokoladigen Geschmack und weisen feine Noten von getrockneten Feigen beziehungsweise Pekannuss auf.

Kaffee aus Guatemala hier im Shop bestellen

Sie sind neugierig geworden und möchten hochwertigen Kaffee aus Guatemala genießen? Hier im Shop finden Sie geschmackvollen Guatemala Kaffee, der überwiegend von der Finca La Labor stammt.

Diese wird bereits seit 100 Jahren von der Familie Montenegro betrieben und seitdem von einer zur nächsten Generation vererbt. Unser Partner Farmer Francisco Quezada vor Ort gehört damit bereits der fünften Generation an. Er und seine Familie kümmern sich um den Erhalt und den hohen Qualitätsstandard dieser außergewöhnlichen Farm im Herzen von Guatemala Stadt.

Weitere Informationen über unseren Farmer findet Ihr HIER.

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren