Ruanda gehört mit ca. 13 Mio. Einwohnern auf ca. 26.500 Quadratkilometer zu einem der dicht bevölkerten Staaten Ostafrikas.

Mit einer jährlichen Wirtschaftswachstumsrate von ca. 8 % ist Ruanda eins der aufstrebsten Ländern Afrikas.

Zudem ist es das Land mit dem höchsten Entwicklungsindex der Geschlechter im Vergleich zu anderen Entwicklungsländern. Hier wird der Entwicklungsstand im sozioökonomischen Vergleich zwischen den Frauen und Männern bewertet. Hierbei erzielt Ruanda sogar bessere Werte (höhere Gleichheit) als Deutschland und Frankreich.

Kaffee aus Ruanda zählt zu den besten der Welt. Samtig und harmonisch mit einem ausgeprägten Körper wird er oft beschrieben. Feine Florale und Fruchtige Noten bringt er hervor. Besonders Beerige, Apfel und Weintrauben Nuancen runden das Geschmacksprofil ab.

Ruanda produziert durchschnittlich 20.000 Tonnen Rohkaffee auf ca. 43.000 Hektar Land.

Derzeit beziehen wir unseren gesamten Rohkaffee aus Ruanda vom Community Coffee Rwanda (CCR).

Das Community Coffee Rwanda Projekt wurde 2017 von Eric Write gegründet, und betreibt im Huye District mit 73 Mitarbeitern die Gift Coffee Washing Station. Er hat sich als Hauptziel gesetzt, nur mit kleinen regionalen Bauern zusammenzuarbeiten, und unterstützt diese bei der besseren kultivierung und vermarktung vom Rohkaffee. Insbesondere die Ausbildung der Kinder der Farmer liegt Ihm hier sehr am Herzen.

Weitere Informationen über unseren Farmer findet Ihr HIER

  • Eric Writh mit Mitarbeitern in Ruanda
  • Kaffeepflanze in Ruanda
  • Farmer beim Sortieren in Ruanda
  • Gift Coffee Washingsstation Mitarbeiter in Ruanda
  • Kaffee Farm in Ruanda
  • Kaffeesäcke in Ruanda
 
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren