Wildkaffee Rösterei, Kolumbien John Fredy

Kolumbien John Fredy - Filterkaffee

Geschmack nach dunkler Johannisbeere mit Noten von Melasse und Mandel.

Dieser Kaffee eignet sich am besten für die Zubereitung als Filterkaffee.

8,90 € *
Inhalt: 0.25 Kilogramm (35,60 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Gewicht:

Gemahlen für:

Ursprungsland: Kolumbien
Anbaugebiet: Samaniego, Nariño
Farm: Finca El Quillotocto
Farmer: John Fredy
Anbauhöhe: 2.130 m.
Aufbereitung: Semi Washed
Varietät: Caturra
Röstung: Hell
Geschmack: Geschmack nach dunkler Johannisbeere mit Noten von Melasse und Mandel.

Dieser Kaffee eignet sich am besten für die Zubereitung als Filterkaffee.

Die Finca El Quillotocto befindet sich in der Region Samaniego, Nariño im Süd-Westen von Kolumbien auf einer Höhe von rund 2.130 Metern. Unser Farmer John Fredy baut zusammen mit seiner Frau und Familie seit nun mehr als 10 Jahren Kaffee an. Unser Kaffee wird halbtrocken aufbereitet, dabei wird zunächst das Fruchtfleisch von der Kirsch entfernt und 14 Stunden lang fermentiert. Anschließend wird der Kaffee dreimal mit einem natürlichen Schleim, der sogenannten Mucilage gewaschen und auf der Veranda getrocknet.

Geeignet für

Aeropress Chemex Coldbrew Frenchpress Handfilter

Zubereitungsempfehlung

Bereite deinen Kolumbien John Fredy in einem Carl Henkel zu:

  • Kanne und Edelstahlfilter mit heißem Wasser ausspülen.
  • 24g Kaffee in den Filter geben (Mahlgrad: Filterkaffee - French Press)
  • ca. 80ml Wasser in Kreisbewegungen aufgießen und ca. 30 Sekunden ziehen lassen.
  • Die restlichen 320ml Wasser ebenfalls in Kreisbewegungen langsam und konstant nachgießen.
  • 3 - 3:30 Minuten lang ziehen und anschließend abtropfen lassen

Passend dazu

Wildkaffee Rösterei, Äthiopien Guracho
Äthiopien Guracho
Fruchtiger, floraler Geschmack mit Noten von Steinobst.
ab 7,90 € *