Wildkaffee Rösterei, Kenia Riakahara AB #86

Kenia Riakahara - Filterkaffee

Dieser Kaffee eignet sich am besten für die Zubereitung als Filterkaffee.

Süßer Geschmack, mit Noten von schwarzen Johannisbeeren.

10,90 € *
Inhalt: 0.25 Kilogramm (43,60 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Gewicht:

Gemahlen für:

Ursprungsland: Kenia
Anbaugebiet: Kiambu
Farmer: Komothai Kooperative
Anbauhöhe: 1.700 - 1.800 m
Aufbereitung: Gewaschen
Varietät: SL28, SL34, Batian und Ruiru 11
Röstung: Hell
Geschmack: Süßer Geschmack mit Noten von schwarzen Johannisbeeren.

Dieser Kaffee eignet sich am besten für die Zubereitung als Filterkaffee.

Die Region Kiambu liegt im Süd-Westen des Landes, nur knapp 50 km von Kenias Hauptstadt Nairobi entfernt. Auf einer Höhe von rund 1.700 bis 1.800 Metern wird hier von einem Zusammenschluss mehrerer Farmerfamilien, rund 560 Mitgliedern unser Kenia kultiviert. Der Kaffee wird nach der Ernte in die Riakahara Fabrik gebracht, dort wird der Kaffee gewaschen aufbereitet. Nach dem Waschen werden die Bohnen auf sogenannten „African Beds“ mithilfe der Sonneneinstrahlung und den hohen Temperaturen 8 bis 14 Tage lang getrocknet.

Geeignet für

Aeropress Chemex Coldbrew Frenchpress Handfilter

Zubereitungsempfehlung

Bereite deinen Kenia in einem Hario V60 Keramik-Handfilter zu:

  • Filterpapier einsetzen und anschließend den Filter, sowie Tasse / Kanne mit heißem Wasser ausspülen.
  • 19g Kaffee in den Filter geben (Mahlgrad: Filtermahlung).
  • ca. 60ml Wasser (94C°) in Kreisbewegungen aufgießen und ca. 30 Sekunden ziehen lassen (Blooming-Phase).
  • Anschließend alle 20 Sekunden 4 x 60ml in Kreisbewegungen langsam und konstant nachgießen.
  • Der Brühvorgang sollte zwischen 2:30 - 2:45 Minuten beendet sein.

Passend dazu

Wildkaffee Rösterei, Äthiopien Washed - Filterkaffee
Äthiopien Washed - Filterkaffee
Geschmack nach Pfirsich und Earl Grey mit Noten von Orange.
8,90 € *