3 leckere Kaffee Rezepte für den Sommer!

Ginger Brew, Affogato oder geeister Filterkaffee? In den heißen Sommermonaten kommt eine kalte Erfrischung gerade recht und wenn sich diese mit gutem Kaffee vereinbaren lässt, umso besser! Wir zeigen dir, wie du dem klassischen Cold Brew eine besondere Note verpasst, wie sich der italienische Klassiker Affogato versüßen lässt und wie Filterkaffee auch im Sommer für die nötige Erfrischung sorgt. Selbstverständlich bekommst du die drei Kaffee Rezepte für den Sommer auch alle frisch gebrüht in unserer Wildkaffee Rösterei.

 

 

Kaffee Rezept für den Sommer: Affogato – der kleine Italiener

 

Zutaten (für ein Glas):

 

  • 1 große Kugel Vanilleeis
  • 1 doppelter Espresso
  • Optional: geschlagene Sahne

 

Ursprünglich bekannt als Dessert der italienischen Küche, hat sich der Affogato mittlerweile in vielen deutschen Kaffees etabliert. Zurecht, denn „der kleine Italiener“ ist die perfekte Mischung aus leckeren Espresso und kühlen Eis.

 

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Affogato gibst du eine große Kugel Vanilleeis in ein Glas und übergießt diese mit einem doppelten Espresso. Um das Vanilleeis leicht zum Schmelzen zu bringen, sollten die beiden Esspressishots direkt über die Eiskugel laufen. Den Affogato kannst du je nach Geschmack, auch mit einer Kugel Haselnuss- oder Straciatella-Eis zubereiten. Wer es ganz süß mag, rundet das Ergebnis noch mit einem Schuss Sahne ab.

Alternativ ersetzt du das Glas durch eine mit Schokolade überzogene Waffel. Die Kombination aus herben Kaffee, erfrischendem Eis und köstlicher Waffel ist unglaublich lecker!

 

Unsere Kaffeeempfehlung: Bergsonne Espresso

 

 

Kaffee Rezept für den Sommer: Ginger Brew – sommerlich frisch

 

Zutaten (für ein Glas):

 

  • 80 ml Ginger Beer
  • 80 ml Cold Brew
  • 4 bis 5 Eiswürfel
  • 1 Zitronen- und Limettenscheibe
  • Deko: frische Minze

 

Hinter unserem Ginger Brew versteckt sich kein anderer als der Sommer-Kaffee-Klassiker: Cold Brew! Für den Ginger Brew bereitest du zunächst einen herkömmlichen Cold Brew Kaffee zu. Dabei solltest du nicht vergessen, dass der Cold Brew mindestens 12 Stunden ziehen muss, bevor er weiterverarbeitet werden kann.

 

Zubereitung:

Um den Drink herzustellen werden zunächst 4 bis 5 Eiswürfel in ein längliches Glas gegeben. Darauf platzierst du eine dünne Scheibe Zitrone oder Limette. Anschließend übergießt du die Eiswürfel und Zitrusfrüchte mit 80 ml Ginger Beer und füllt den Rest des Glases mit 80 ml Cold Brew auf.

Um ein besseres Mischverhältnis zu erzielen und ein überschäumen zu verhindern, empfehlen wir, die genannte Reihenfolge einzuhalten. Als zusätzliche Deko on top eignet sich hervorragend ein frisches Minzblatt.

 

Unsere Kaffeeempfehlung: Äthiopien Guracho  

 

 

Kaffee Rezept für den Sommer: Geeister Filterkaffee - warm filtern und kalt genießen

 

Zutaten (für eine Glaskaraffe):

 

  • 19 g Kaffee
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Eiswürfel (entspricht etwa 6 Eiswürfel)

 

Wenn du, trotz der heißen Sommertage nicht auf deinen Filterkaffee verzichten willst, haben wir genau das Richtige! Beim Geeisten Filterkaffee weicht ihr im Grunde nicht vom Brühvorgang eines herkömmlichen Filterkaffees ab, sondern ersetz lediglich ein Drittel der Flüssigkeit durch Eiswürfel.

 

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Geeisten Filterkaffees gibst du 100 g Eiswürfel in eine Glaskaraffe und setzt einen Handfilter oben auf. Während des gesamten Brühvorgangs sollte der Kaffee direkt auf die Eiswürfel laufen und diese langsam zum Schmelzen bringen. Nachdem die Vorbereitungen getroffen sind, kannst du mit der Zubereitung beginnen.

Spüle dafür das Filterpapier mit heißem Wasser aus und fülle anschließend 19 g frisch gemahlenen Kaffee in die Tüte. Jetzt gießt du etwa 50 g Wasser, in kreisenden Bewegungen über den Kaffee. Dadurch quillt dieser auf und entfaltet sein Aroma, auch Blooming genannt.

Nach 30 Sekunden gibst du langsam die restlichen 150 g Flüssigkeit hinzu. Achte hierbei immer auf einen gleichmäßig dünnen Wasserstrahl. Bestenfalls sollte der Brühvorgang nach 140 Sekunden abgeschossen sein. Sobald die Eiswürfel vollständig geschmolzen sind, kannst du den Geeiste Filterkaffee genießen!

 

Unsere Kaffeeempfehlung: Kenia Nandi County  

 

Ab sofort kannst du diese und noch einige andere besondere „Sommer-Kaffee-Kreation“ bei uns in der Wildkaffee Rösterei probieren. Wennn du dir also die Zubereitung ersparen oder erst Schritt für Schritt ansehen willst, bist du herzlichen willkommen!

Passende Artikel

Wildkaffee Rösterei Bergsonne Espresso Kaffee
Bergsonne Espresso
Kräftiger Espresso mit vollem Körper, würzigen und herb-schokoladigen Noten.
ab 6,90 € *
Wildkaffee Rösterei Äthiopien Guracho Kaffee
Äthiopien Guracho
Geschmack von Steinobst und floralen Noten.
ab 7,90 € *
Wildkaffee Rösterei Kenia Nandi County
Kenia Nandi County
Vollmundiger Geschmack von Brombeere und Limette gefolgt von Rhabarber Noten.
8,90 € *
 
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren