Der richtige Kaffee für deinen Vollautomaten

Kaffee auf Knopfdruck, das ist die Idee hinter dem Vollautomaten. Die einfache Bedienung und die Bequemlichkeit dieser Geräte sind in deutschen Haushalten sehr beliebt. Von Cafe Creme, über Espresso bis hin zum Cappuccino kann der Vollautomat so ziemlich jeden Klassiker mit einem Knopfdruck zubereiten. Der Geschmack deiner Tasse Kaffee wird aber von der Bohne bestimmt. Ein teurer Vollautomat bedeutet also nicht, dass das Endergebnis besser schmeckt. Auch günstigere Maschinen sind durchaus in der Lage eine gute Tasse Kaffee zuzubereiten. In diesem Blogbeitrag stellen wir euch unsere passenden Kaffeebohnen aus dem Online-Shop für deinen optimalen Kaffeegenuss aus dem Vollautomaten vor. Viel Spaß beim Lesen!

 

Wilderer Espresso

 

Für einen vollmundigen und kräftigen Espresso mit herrlicher Crema empfehlen wir unseren Klassiker, den Wilderer Espresso. Er besteht aus einer Mischung aus 50% Brasilien, 30% Kolumbien und 20% Indien Robusta. Mit 20% Robusta Anteil und Noten von Schokolade ist der Wilderer definitiv nichts für schwache Nerven und sorgt für einen schwungvollen Start in den Tag. Er eignet sich außerdem für sämtliche Milchkaffeegetränke wie z. B. Cappuccino oder einen Flat White.

 

Bergsonne Espresso

 

Auch unsere Bergsonne hat es in sich. Sie ist eine Mischung aus zwei verschiedenen Länderkaffees: 60% Brasilien und 40% Guatemala. Die dunkle Röstung aus 100% Arabica-Bohnen ist eine der kräftigsten in unserem Sortiment. Der würzige Geschmack mit herb-schokoladigen Noten macht sich hervorragend in deiner Espressotasse. Wie auch der Wilderer, eignet sich die Bergsonne perfekt für Zubereitung als Cappuccino oder Flat White.

 

Kolumbien

 

Wer es etwas milder und fruchtiger mag, ist mit unserem Kolumbien sehr gut beraten. Durch seine mittlere Röstung und den dadurch höheren Säureanteil, ist der Kolumbien als Espresso zubereitet deutlich fruchtiger und sanfter als unsere dunklen Röstungen. Der Kolumbien ist ein echter Allrounder: Die Zubereitung als Cafe Creme ist ebenfalls möglich und sorgt für einen süßen, cremigen Geschmack mit Noten von Krokant. Er ist auch für Zubereitung eines leichten Cappuccinos geeignet

 

Brasil Capim Branco

 

Unser Brasil von der Finca Capim Branco ist ebenfalls sehr vielfältig. Er ist etwas dunkler geröstet als der Kolumbien und dadurch doch um eine Spur kräftiger. Mit seinen Noten von Milchschokolade und Honig und seinem vollmundigen, cremigen Geschmack ist auch er für alles, was dein Vollautomat kann einsetzbar. Als Espresso ist er relativ mild, aber doch kräftiger als der Kolumbien. Dasselbe gilt auch für die Zubereitung als Cafe Creme. Im Cappuccino oder Latte Macchiato sorgen die oben erwähnten Noten für ein super Endergebnis. Der Brasil ist einfach ein Alleskönner.

 

Fazit

 

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, deshalb empfehlen wir den Leitsatz „probieren geht über Studieren.“ Generell eignen sich unsere dunklen bis mittleren Röstungen am besten für den Vollautomaten. Helle Röstungen sind eher fruchtig und eignen sich somit perfekt die Filterkaffeezubereitung. Mittlere Röstungen können mit leichten Frucht Akzenten durchaus für interessante Noten sorgen.

 

Tipp: Natürlich sind auch andere Bohnen für euren Vollautomaten geeignet. Diese könnt ihr im Reiter „geeignet für“ bei unseren Shop-Artikeln erkennen. Probiert auch unser Probierpaket - Vollautomat, um gleich mehrere Sorten testen zu können.

 

Abschließend könnt ihr noch unser Vollautomaten-Reel auf unserem Instagram Account anschauen. Gerne auch ein Follow dalassen, um nichts mehr zu verpassen.

 

Passende Artikel

Wildkaffee Rösterei - Vakuum Dose 250g schwarz geschlossen
ab 14,90 € *